Close

Wiesbaden hat mein Herz gerettet

Loading ...
Schreinerei Fleischmann

Wiesbadener Kurier 27.06.2018 von Julia Anderton

Wartburg: SWR-Schauspieler Timo Sturm erinnert sich an die Zeit als künstlerischer Leiter des Hauses (…) Starsky und Hutch, Bonnie und Clyde, Batman und Robin – es gibt zahlreiche legendäre Paare der Filmgeschichte und der SWR steuert seit neun Jahren ein eigenes dazu bei: Die Comedy-Serie „Schreinerei Fleischmann“ um den pfälzischen Schreinermeister Jean Fleischmann und seine Mitarbeiterin Vanessa Backes ist nicht nur auf der Mattscheibe erfolgreich, sondern mitunter sogar live zu erleben. Das nächste Mal bei den Sommerfestspielen Wiesbaden morgen und am Samstag im Burggraben Sonnenberg. (…) Vor vier Jahren stand Timo Sturm in „Diener zweier Herren“ als Kaufmann Emil Goldstein in Sonnenberg auf der Bühne, doch bereits in den 80er Jahren hatte es den gebürtigen Mannheimer erstmals nach Hessen gezogen. (…) Die Wartburg hatte seine Besitzer gewechselt zu einer Gruppe junger Wiesbadener und Laubacher Investoren, die mich als Kulturchef ihres Hauses engagierten. Also bin ich von der Hauptstadt in die Hauptstadt gezogen.“ (…) Wartburg bot einen Mix aus Theateraufführungen und Konzerten. (…) Oberbürgermeister Exner wurde zum Tänzer verwandelt. Element of Crime sogar noch umsonst und in Englisch (…) Nach einem Jahr Wartburg ging Sturm zurück nach Berlin, um das lange brachliegende Hebbeltheater neu zu eröffnen. (…) Wenig später meldete sich der Südwestrundfunk mit dem Ruf nach Mainz. „Als Volksschauspieler, was ich erst nicht glauben wollte! (…) nach Shakespeare ist Pfälzisch (…) wurde ich der Schreiner Fleischmann im SWR.“

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen

kuenstlerhaus43
Top
Loading ...
Obere Webergasse 43, 65183 Wiesbaden