Mehr Platz für die Kultur

Mehr Platz für die Kultur

Die Stadt verschafft der freien Theaterspielstätte eine Perspektive: Das historische Arbeiterhaus wird ausgebaut  (…) Der Magistrat hat gerade die Weichen dafür gestellt, das kuenstlerhaus43 in der Oberen Webergasse am vorhandenen Standort auszubauen. (…) Wolfgang Vielsack und seine Partnerin Susanne Müller: (…) „Wir freuen uns sehr, (…) Wir sind so (…) gewachsen sind und können nicht mehr lange unter diesen Bedingungen spielen (…)“ Seit 15 Jahren bespielen die beiden Schauspieler hier ein Arbeiterhaus (…) Hier haben sie ihre besondere Theaterform entwickelt. (…) Zurzeit können sie maximal 40 Plätze anbieten. Wenn ausgebaut wird, das Doppelte. (…) Dafür hat die Stadt die Weichen gestellt. (…) „Hier investiert die Stadt (…)  Gebäude (…) über 30 Jahre der kulturellen Nutzung (…) festgeschrieben“, so Kulturdezernent Axel Imholz (SPD) gegenüber dieser Zeitung. (…)  „Das Kuenstlerhaus bleibt also im Viertel.“

Von Birgitta Lamparth

Redakteurin Kultur/Politik/Wirtschaft Wiesbaden

Top Back to Top