Close

„Ich bin keiner, der abliefert“

Loading ...
PresseSommernachtstraum_Burgfestspiele_kh43 (1 von 1)-13

Wiesbadener Kurier 04.07.2017 von Julia Anderton

Oliver Lemki spielt im Kinderstück „Pinocchio“ und in „Die Drei von der Tankstelle“ der Sommerfestspiele Wiesbaden (…) Langweilige Familienfeste kennt Oliver Lemki nicht: Sein Großvater besaß ein derart ausgeprägtes Unterhaltungstalent, das ihn bereits als kleinen Jungen so stark prägte, dass ihm fortan nichts größere Freude bereitete, als seine Mitmenschen zum Lachen zu bringen. (…) „aufgrund meines starken Spieltriebs wurde ich (…) Schauspieler“, (…) Er absolvierte seine Ausbildung an der Wiesbadener Schule für Schauspiel. (…) war seitdem auf verschiedenen Bühnen im Rhein-Main-Gebiet zu sehen, (…) in Stücken wie „Leonce und Lena“, „Die Räuber“ oder „Hexenjagd“. (…) „ Mir ist es wichtig, kreativ am Entwicklungsprozess beteiligt zu sein – mit größtmöglicher Qualität, das heißt: Rollenauthentizität, Gag-Timing und Fesselung des Publikums.“
Lemki’s (…) künstlerisches Vorbild ist Stan Laurel (…) vor zwei Jahren während der Sommerfestspiele Wiesbaden war er als Lysander im „Sommernachtstraum“ (…) diesmal sogar in zwei Produktionen. In „Die Drei von der Tankstelle“ (…) und in (…) „Pinocchio“. „An der Geschichte schätze ich die liebevolle Ernsthaftigkeit, dass ohne Zeigefinger nach dem Guten gestrebt und mit großem Wert auf familiären Zusammenhalt das Böse abgewehrt wird“, sagt Lemki. Der 52-Jährige freut sich auf das Open Air-Erlebnis (…) in der frischen Natur zu spielen (…) „Das Besondere an der Burgruine ist die Schönheit des Anwesens.“

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen:

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/kultur/theater/oliver-lemki-spielt-im-kinderstueck-pinocchio-der-sommerfestspiele-wiesbaden_18012038.htm

Ich bin keiner der abliefert_WK_04.07.2017

 

kuenstlerhaus43
Top
Loading ...
Obere Webergasse 43, 65183 Wiesbaden