Sommerfestspiele Wiesbaden 2021

Sommerfestspiele Wiesbaden 2021

3 Wochen Kultur-Match vom 10. Juni bis zum 01. August.

12 Ensembles aus ganz Hessen und darüber hinaus begeisterten das Publikum. Ob Tango oder Wagner. Nacktputzer (Akzent-Theater) oder Detektiv Paul Temple (hr2-RadioLiveTheater). Ob Laurel & Hardy (Theatrium Steinau)… ob Shakespeares Sämtliche Werke (West Side Theatre, Darmstadt). Ob Gestiefelter Kater, Burlesque (Salty Sisters) oder „Weibsbilder“ (Karola Pavone & Nadine Schuster) am ersten echten Klavier im Burggarten. Komödie! Puppenspiel! Poetryslam! Livehörspiel! Evergreens! Alles und für jeden etwas dabei.

Der gestiefelte Kater hatte sich übrigens in Schulen & Kindergärten so herumgesprochen; dass mehrere Sondervorstellungen angesetzt werden mussten. Ein schmächtiger Junge kicherte mit leuchtenden Augen: „Das ist ja viel besser als Fernsehgucken.“ Mehr kann man dazu eigentlich kaum sagen. Mit diesem Lob haben sich die schlaflosen Nächte und Tage im stetigen Ausnahmezustand für alle Künstler*innen, Helfer*innen und die Veranstalter vom kuenstlerhaus43 (TiP Theater im Palasthotel) hundertfach gelohnt.

Top Back to Top