Ausblick 2021

Ausblick 2021

Auch das Jahr 2021 hält spannendes für Sie und für uns bereit. Einiges davon dürfen wir schon verraten, anderes noch nicht. Sonst wäre es ja keine Überraschung.

Aber mit Sicherheit kann man sagen, es wird produziert was das Zeug hält, damit wir – sobald wir die Theaterpforten wieder öffnen dürfen – für Sie mit alt bewährten und spannenden neuen Stücken für Sie bereit sind.

 

 

Gretchen 89ff // PREMIERE // ab März 2021
Theater-Trash bis das Reclam-Heft fleddert
Kennen Sie Faust? Ja, runter damit. Gemeint ist nicht Ihre linke oder rechte geballte 5-Finger-Formation. Gemeint ist Goethes Faust. Also genauer gesagt: Gretchen. Lesen Sie nicht weiter; wenn Sie lachkrampf-labil sind. Die skurrile Komödie Gretchen 89 ff von Lutz Hübnerim kuenstlerhaus43 ist ein Horrortrip hinter den Eisernen Vorhang eines Theaters. Erleben Sie, was niemals ein Zuschauer zuvor gesehen hat: Die Theaterproben. Gestörte Regisseure. Jammernde Diven. Verkrampfte Dramaturgen. Lispelnde Schauspielschülerinnen. Nervenkrieg bis die Souffleuse kollabiert. Und im Mittelpunkt Gretchens berühmter Kästchenmonolog. Was Sie nie über Theater wissen wollten… erfahren Sie ab dem…März 2021

Cyrano de Bergerac // PREMIERE // Sommerfestspiele Wiesbaden // ab Juni 2021
Liebesbriefe an die Liebe selbst
Cyrano begehrt im Geheimen seine schöne Cousine Roxane. Bis der attraktive Christian auftaucht. Der bietet viel an äußerer Optik. Dafür arbeitet sein Gehirn recht langsam.
Roxane verliebt sich unsterblich in Christian. Der kann ihr aufgrund von Phantasiemangel keine Liebesbriefe schreiben. Cyrano der Poet übernimmt stattdessen die Feder und formuliert für Christian Brief um Brief. Ein Ghostwriter mit Schlapphut.
Briefe wie zitternde Sperlinge voller Zauber, die sich in Roxanes Herz einnisten… Liebt Roxane in den Briefen die schöne Hülle Christians oder die Seele Cyranos?Degengeklirr, Gefühlsverwirr… wie wird alles enden? Mit einem Punkt? Mit einem Fragezeichen? Mit einem Tintenfleck wie Träne auf dem Papier? Akkordeonmelodien und Lieder klingen durch die Nacht. Die nie dunkel sein kann, wenn Liebe in den Herzen wohnt.

Der gestiefelte Kater – Sieben Leben // PREMIERE // Sommerfestspiele Wiesbaden // ab Juni 2021
erfrischend neu nach dem beliebten Märchen der Gebrüder Grimm
Wow! Was für ein Miau! Er ist Kater. Muskelkater. Mit Stiefeln an der Pfote. Die bekannteste männliche Katze überhaupt. Trägt Hutmode. Schnurrt in seinen Bart. Nicht einmal der Kater am Morgen ist so bekannt wie er. 
Der gestiefelte Kater hechelt nicht träge herum wie seine Hundekumpels Lassie oder der Hund von Baskerville. Caramba! Der Kater packt die Gelegenheit beim Kragen. Zusammen mit dem Müllersohn Hans erlebt er gefährliche Abenteuer im Reich des Königs Ottokar von Puffenstein. Der hat eine wunderschöne Tochter. Sie heißt Prinzessin Amalie. Und Hans ist ganz verliebt in sie. Wenn da nicht der böse Zauberer Zohak wäre… 
Wer macht aus wem Katzenfutter? Fressen Rebhühner Rebläuse? Wer ist der Kater? Wer die Maus? Findet es heraus!


Top Back to Top