Close

Die Glücksfälle dieses Sommers

Wiesbadener Kurier 15.08.2015

von Dr. Viola Bolduan

…später erinnert sich das Leitungspaar aber noch gut an den Charme des früher leeren Hauses, der sie 2005 eingefangen hatte und aus dem sie etwas Eigenes machen wollten. Für den gelernten Schauspieler Vielsack war es „die richtige Zeit am richtigen Ort“, für den seine Frau Susanne als Medienwissenschaftlerin „neue Wege“ erkunden wollte, um „Menschen für das Theater zu interessieren“. ..

…Mit den darauffolgenden Produktionen, wie „Romeo und Julia“, bezieht das Theater seine Umgebung des Bergkirchentheaters mit ein; als Auftragsarbeiten gibt es Dinner-Theater und Aufführungen in der Stadt, die als „Walkact“ im Laufschritt zu erleben sind; Improvisation und Workshops stehen immerzu auf dem Programm, und das Haus bietet sich für Gastspiele fremder Produktionen an. „Talentbühne“ wollen sie eben auch sein…

Hier können Sie den ganzen Artikel lesen:

http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/kultur/lokale-kultur/kuenstlerhaus43-das-wiesbadener-theater-feiert-sein-zehnjaehriges-bestehen_16329560.htm

kuenstlerhaus43
Top
Loading ...
Obere Webergasse 43, 65183 Wiesbaden