„Romeo & Julia“ im Bergkirchenviertel

„Sind Sie ein Montague oder ein Capulet?“ Schon bevor es zu dem kulinarischen Theaterabend im kuenstlerhaus43 – mitten in wiesbaden – geht, muss der Zuschauer sich für seine „Rolle“ im Stück entscheiden. Bei diesem Event, dass kulinarische und intellektuelle Abwechslung bietet, ist der Zuschauer gleichzeitig Statist, denn der erste große Kurdirektor Hey´l lädt um 1900 zu einem großen Fest ein, zu dem die reichen Capulets sowie die Montagues aus den Arbeitervierteln erwartet werden.
Die Tische, an denen die Besucher ein Drei-Gänge-Menue mit klassischer Musik oder ein traditionelles Abendessen bei Klezmer Musik erwartet, ersetzen die Bühne. Romeo und Julia haben sich schon gefunden und so entfaltet sich Shakespeares Tragödie, die beide Gruppen von ganz unterschiedlichen Blickwinkeln erleben. Karten können bestellt werden bei der Tourist Information Wiesbaden, Marktstraße 6, Tel. 0611-1729 930 oder online unter www.kuenstlerhaus43.de

Pressespiegel
Pressefotos
Pressetexte
Zuschauerstimmen
Referenzen