Walking Theater durch den Biebricher Schlosspark
Napoleon trifft Nassau

Ein interaktiver Theaterabend für alle Sinne:
mit Musik, Schauspiel, 3-Gänge Menü (hessisch-französisch), Musik vom
Duo Clacco (Klezmer) und ausgesuchten Getränken

MIT MUSIK, SCHAUSPIEL, 3-GÄNGE MENÜ UND AUSGESUCHTEN GETRÄNKEN.
Wiesbaden anno 1800 - eine Geschichte zur Zeit der französischen Revolution. Ein Stück geschrieben von niemandem Geringerem als der Geschichte selbst. Eine Mischung aus Bühnenszenen und Interaktion mit den Zuschauern. Mit den Hauptdarstellern Napoleon Bonaparte, dem 1. Herzog von Hessen Nassau, u.v.a.

Die jeweiligen Verhältnisse zueinander spiegeln die Vorstellungen und die Moral der Zeit wider. Es ist nicht alles, wie es scheint. Die Zuschauer erleben den Wandel der Zeit, als der Sturm der französischen Revolution über Europa fegte.

Sie nehmen Teil an einer ‚Armenspeisung‘, an einem ‚Wiesbadener Empfang‘ für Napoleon Bonaparte und enden in einer gemütlichen nassauischen Gartenlaube. Eine Kooperation mit dem Kulturclub Biebrich, mit freundlicher Unterstützung durch das Kulturamt der Stadt Wiesbaden und der Henkell & Co.- Gruppe für die Veranstaltungspatenschaft.

Donnerstag 25. Juni 18 Uhr

Eintritt: VVK 65,- € (inkl. Gebühr)

Karten:
Kartenreservierungen (kein Vorverkauf, nur Reservierung) über den Kulturclub Biebrich, Tel (0611) 69 22 91 oder E-Mail: info@kulturclub-biebrich.de
Die Karten werden 2 Tag efür Sie reserviert. Danach verliert die Reservierung ihre Gültigkeit!
Per Banküberweisung (verbindlich, so wie Vorverkauf):
Kulturclub Biebrich, IBAN: DE46510500150135212397, SWIFT-BIC: NASSDE55, Zweck: Name und Veranstaltungsdatum. Nach erfolgtem Geldeingang hinterlegen wir Ihre Eintrittskarten an der Abendkasse der jeweiligen Veranstaltung.

oder online auf den folgenden Link klicken
Tickets für den 25. Juni 18 Uhr

Die Vorführung ist im Schlosspark Biebrich, bei schlechtem Wetter in der Orangerie

zurück