Improlieder und -musik mit Michael Bibo

Kaum ein Musiker steht mehr für improvisierte Musik als Michael Bibo. Seit fast 15 Jahren ist er als Musiker für Subito!, Für Geraderobe keine Haftung und unzählige andere Gruppen in Deutschland tätig. Er spielt in verschiedenen Bands, komponiert regelmäßig für Fernsehproduktionen und unterrichtet als Musiklehrer.

Besonders wohl fühlt er sich auf allen Instrumenten mit schwarzen und weißen Tasten. Der Workshop richtet sich an Impro-Schauspieler, die ihr Gesangs-Repertoire erweitern wollen, egal ob blutigen Anfänger oder gestandene Profis. Ob Grundlagen des Liedaufbaus, Rhythmik, Genrearbeit, und Ensemblearbeit, Duo und Solo der erfahrene Musikpädagoge bringt jeden zum Singen.

Es gibt insgesamt 10 Plätze, auf Wunsch können bis zu zwei Musiker zusätzlich teilnehmen. Diese sollten entweder Gitarre oder Klavier spielen. Ein Keyboard ist vorhanden.

Michael Bibo, 1979 in Wiesbaden geboren, erhielt früh eine umfassende musikalische Ausbildung: Seit seinem sechsten Lebensjahr erlernte er verschiedene Instrumente: Klavier, Gitarre, Bass und Schlagzeug, außerdem gehörte er seit 1986 zu den Kiedricher Chorbuben, einem renommierten Knabenchor. Später studierte er die Fächer Klavier, Saxophon, Komposition und Musikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Von 2002 bis 2008 arbeitete er als Musikberater, Sound Designer und Musikredakteur für das ZDF, 3sat und den Kinderkanal. 2004 gründete er seine eigene Musikproduktionsfirma. Unter dem Label Skygate Productions komponiert und produziert Michael Bibo Filmmusiken, Lieder und Werbejingles für diverse Fernsehsender und Firmen. Sein Soundtrack zu dem Film La vie et la passion de Jesus-Christ wurde 2006 beim Filmfest Bozen für den Musikpreis nominiert. Darüber hinaus tritt Michael Bibo auch als Musiker auf und entwickelt „Live Soundtracks“ für Theateraufführungen.

Wann 31. Mai von 10 bis 17 Uhr
Kosten 75 Euro/ erm. 65 Euro
Gruppe max. 10 Teilnehmer (event. zusätzlich 2 Musiker)
Anmeldung office@kuenstlerhaus43.de oder
Tel.
0611 - 172 45 96
Ermäßigung Ermäßigung bekommen, Schüler, Studenten bis 27 Jahre, FSJler und Arbeitslose

Die Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

zurück