Die Karawane
ein mitternächtlicher Spaziergang - quer durch das Viertel

Ein geheimnisvoller Reiter trifft auf eine Karawane. Seine wahre Identität verbirgt er aus gutem Grund. Der Fremde macht den Reisenden den Vorschlag, sich die eintönige Zeit mit dem gegenseitigen Erzählen von Geschichten zu verkürzen.
Das bekannte Märchen von Wilhelm Hauff aus 1001 Nacht bildet die Grundlage für diesen nächtlichen Spaziergang.

Ulrich Cyran zeigt in seiner unnachahmlichen Art die Lebens-geschichte des Räuberhauptmann Orbasan und unwirkliche Figuren begleiten die Reisenden.

Die Karawane startet bei Kerzenschein im kuenstlerhaus43
(22 Uhr), begibt sich dann zu verschiedenen unbekannten ‚Oasen‘ im Bergkirchenviertel und wo die Reise endet, ist ungewiss. Bauchtanz,Cay und orientalische Mitternachtssnacks im Hindukusch sind inbegriffen.

Texte (Auswahl & Zusammenstellung): Ulrich Cyran

Wann 3. & 4. Mai jew. 22 Uhr
Eintritt 24,90 Euro/ erm. 16 Euro zzgl. VVG
Kartenvorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder
Tickets rund um die Uhr bestellen:
0180 5040300 (0,14 €/Minute, Mobilfunkpreise können abweichen)
Online-Vorverkauf bitte auf das gewünschte Datum klicken

3. Mai um 22 Uhr

4. Mai um 22 Uhr

Mit freundlicher Unterstützung durch Kultartage im Bergkirchenviertel KiB e.V. und dem Kulturamt der Landeshauptstadt Wiesbaden.

zurück