Der Hut von Joseph Beuys
Ein Gastspiel von KUNST UND DRAMA aus Nürnberg

Der Abend ist eine humorvolle Spurensuche über einen der weltweit bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts. Im Mittelpunkt des ersten Theaterstücks über Joseph Beuys steht das Objekt von dem sich der Meister nie trennte, sein berühmter Filzhut und ein ehemaliger Schüler.

Zusammen tauchen sie in alte Geschichten und Anekdoten ein und nehmen das Publikum mit in die Welt und die Zeit von Joseph Beuys, dessen teils prophetischen, oftmals missverstandenen Werke und Worte heute am Anfang des 2. Jahrtausends aktueller sind, denn je.

Es spielt Roland Eugen Beiküfner | Regie: Friederike Pöhlmann-Grießinger

Pressestimmen: „ausgezeichnetes Theater“ [Davoser Zeitung], „überzeugendes Solotheater“ [Pegnitz Zeitung], „Text und Regie legen es vornehmlich darauf an den verkannten Beuys hervorzuheben“ [Zeitung Zürich], „herzhaft lachen konnte man“ [Schwäbische Zeitung], „toll umgesetzt“ [Neumarkter Nachrichten]

Termin 1. September 2013 um 19 Uhr
Kartenvorverkauf an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder ADticket rund um die Uhr bestellen: 0180 5040300 (0,14 €/Minute, Mobilfunk-preise können abweichen)
Online-Vorverkauf bitte klicken
Extras 16 / 11 € zzgl. VVK
Ermäßigung bekommen, Schüler, Studenten bis 27 Jahre und Arbeitslose
zurück